Fotografieren hat mich mein ganzes Leben begleitet, seit mein Vater mir, als ich etwa 12 Jahre alt war, meinen ersten Fotoapparat schenkte. Zunächst rein dokumentarisch, versuchte ich mich später in der künstlerischen Fotografie, wobei mir meine Kenntnisse der Malerei zugutekommen. Dabei hat es mir vor allem die Makrofotografie angetan – nicht nur, weil der Blick in den Mikrokosmos neue Welten eröffnet, sondern auch, weil die Schönheit und Harmonie in der Welt des Kleinen immer wieder Staunen und Respekt erheischt. Der Zusammenhang von bildlichen Ausdrucksformen, Musik und Literatur versuche ich in meinen kleinen Videos herzustellen. Zur Fotogruppe Osterburken bin ich 2021 gestoßen und habe hier Gleichgesinnte gefunden.
.

01.

Fotografieren hat mich mein ganzes Leben begleitet, seit mein Vater mir, als ich etwa 12 Jahre alt war, meinen ersten Fotoapparat schenkte. Zunächst rein dokumentarisch, versuchte ich mich später in der künstlerischen Fotografie, wobei mir meine Kenntnisse der Malerei zugutekommen. Dabei hat es mir vor allem die Makrofotografie angetan – nicht nur, weil der Blick in den Mikrokosmos neue Welten eröffnet, sondern auch, weil die Schönheit und Harmonie in der Welt des Kleinen immer wieder Staunen und Respekt erheischt. Der Zusammenhang von bildlichen Ausdrucksformen, Musik und Literatur versuche ich in meinen kleinen Videos herzustellen. Zur Fotogruppe Osterburken bin ich 2021 gestoßen und habe hier Gleichgesinnte gefunden.