Robert Menold

Tür und Tor

Eine Tür ist ein verschließbarer Durchgang, der in ein Gebäude, in einen Raum

oder ein Grundstück führt. Eigentlich ist ein Tor auch eine sehr große Tür, durch

das man in den Außenbereich gelangt.

Man unterscheidet zwischen Innen- und Außentüren.

Die ersten menschlichen Behausungen hatten keine verschließbaren Eingangstüren.

Mit Flechtgittern aus Zweigen sollten Tiere vom Eindringen abgehalten werden.

Spätere Burg- und Stadttore sorgten für Schutz, regelten Zugang, Handel und Zuzug.

Zum Verschließen hatten Türen seitlich oder am Sturz eiserne Beschläge,

durch die hölzernen Riegel geschoben wurden um so die Tür zu verschließen.

Schlösser aus Metall gab es erst im 15./16. Jhdt.

Eine Tür sorgt für Sicherheit. Stark gesicherte Türen und Tore sollten vor Einbruch,

Plünderungen oder kriegerischem Eindringen schützen.

Innentüren sollten die Wahrung der Privatsphäre gewährleisten.

Die sichtbare Außen- oder Eingangstür war, gerade bei Burgen, Schlössern

und Kirchen, ein Prestigeobjekt.

Ausführung und Schmuck zeugten von Status, Macht und Wohlstand.

Schwabhausen/BW Meine Fotos sind gedacht als informatives Zeitdokument. Als Dokumentation eines Zustandes und eines Moments der Sachlichkeit, Ehrlichkeit und Stimmung. Spontan festgehalten ggfs. mit einer 1/500 Sekunde. Dokumentiert, ohne Verfremdung, in Fotobüchern, Chroniken und Beamerschauen. http://menold-schwabhausen.de/

bezeichnet in der Regel etwas, was nicht von Menschen geschaffen wurde.

Der Begriff wird jedoch unterschiedlich benannt und benutzt und ist

heute in philosophische oder weltanschauliche Anschauungsweise eingebunden.

Hier einige Fotos aus dem Bereich belebter(biotischer) Natur, was auf Tiere

und Pflanzen zutrifft. Aufgenommen im heimischen Garten, hinterm Haus.

Natur

Hier gehts zur Galerie Hier gehts zur Galerie

Dokumentaion

Agility

Auch Hunde betreiben Sport. So fanden

die Deutschen- und Jugendmeisterschaften

vor einiger Zeit in Messelhausen statt………

Weiter Weiter

Ostern-Osterbrunnen-Ostereierbrunnen

Ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz stammend, hat sich der Brauch,

in der Zeit vor Ostern öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern

und Blumen zu schmücken auch in andere Regionen verbreitet……

Weiter Weiter

Holz

Der Wald ist Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Seine Bäume sind nicht nur nachwachsender Rohstoff,

sondern auch Energieträger, Kohlenstoffspeicher und Sauerstofflieferant…

Weiter Weiter

Technik

Oldtimer Flugschau

Alle zwei Jahre kann man auf dem Flugplatz Hahnweide

sehenswerte Flugzeugoldtimer bewundern …..

Weiter Weiter

Schwarz-Weiß sehen

Der fotografische Ursprung war die Schwarz-weiß Fotografie.

Im 19. Jhdt. entstanden erste Fotos mit der Plattenkamera…..

Weiter Weiter

Robert Menold

Schwabhausen/BW Meine Fotos sind gedacht als informatives Zeitdokument. Als Dokumentation eines Zustandes und eines Moments der Sachlichkeit, Ehrlichkeit und Stimmung. Spontan festgehalten ggfs. mit einer 1/500 Sekunde. Dokumentiert, ohne Verfremdung, in Fotobüchern, Chroniken und Beamerschauen. http://menold-schwabhausen.de/

bezeichnet in der Regel etwas, was nicht von Menschen geschaffen wurde.

Der Begriff wird jedoch unterschiedlich benannt und benutzt und ist

heute in philosophische oder weltanschauliche Anschauungsweise eingebunden.

Hier einige Fotos aus dem Bereich belebter(biotischer) Natur, was auf Tiere

und Pflanzen zutrifft. Aufgenommen im heimischen Garten, hinterm Haus.

Natur

Tür und Tor

Eine Tür ist ein verschließbarer Durchgang, der in ein Gebäude, in einen Raum

oder ein Grundstück führt. Eigentlich ist ein Tor auch eine sehr große Tür, durch

das man in den Außenbereich gelangt.

Man unterscheidet zwischen Innen- und Außentüren.

Die ersten menschlichen Behausungen hatten keine verschließbaren Eingangstüren.

Mit Flechtgittern aus Zweigen sollten Tiere vom Eindringen abgehalten werden.

Spätere Burg- und Stadttore sorgten für Schutz, regelten Zugang, Handel und Zuzug.

Zum Verschließen hatten Türen seitlich oder am Sturz eiserne Beschläge,

durch die hölzernen Riegel geschoben wurden um so die Tür zu verschließen.

Schlösser aus Metall gab es erst im 15./16. Jhdt.

Eine Tür sorgt für Sicherheit. Stark gesicherte Türen und Tore sollten vor Einbruch,

Plünderungen oder kriegerischem Eindringen schützen.

Innentüren sollten die Wahrung der Privatsphäre gewährleisten.

Die sichtbare Außen- oder Eingangstür war, gerade bei Burgen, Schlössern

und Kirchen, ein Prestigeobjekt.

Ausführung und Schmuck zeugten von Status, Macht und Wohlstand.

Hier gehts zur Galerie Hier gehts zur Galerie

Dokumentaion

Agility

Auch Hunde betreiben Sport. So fanden

die Deutschen- und Jugendmeisterschaften

vor einiger Zeit in Messelhausen statt………

Weiter Weiter

Ostern-Osterbrunnen-Ostereierbrunnen

Ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz stammend, hat sich der Brauch,

in der Zeit vor Ostern öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern

und Blumen zu schmücken auch in andere Regionen verbreitet……

Weiter Weiter

Holz

Der Wald ist Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Seine Bäume sind nicht nur nachwachsender Rohstoff,

sondern auch Energieträger, Kohlenstoffspeicher und Sauerstofflieferant…

Weiter Weiter

Technik

Oldtimer Flugschau

Schwarz-Weiß sehen

Der fotografische Ursprung war die Schwarz-weiß Fotografie.

Im 19. Jhdt. entstanden erste Fotos mit der Plattenkamera…..

Alle zwei Jahre kann man auf dem Flugplatz Hahnweide

sehenswerte Flugzeugoldtimer bewundern …..

Weiter Weiter Weiter Weiter